Corona-Hinweis: Trotz Lockdown können unsere Lkw weiterhin problemlos die Grenzen passieren. Alle Futterspenden kommen sicher an.

Schließen

Neue Hoffnung für Hunde in Griechenland

Wir sagen DANKE im Namen der 300 fast verhungerten Notfall-Hunde in Griechenland. Durch deine Hilfsbereitschaft konnten sie gerettet werden.

Die Freude im abgelegenen Dorf Almiros ist groß! Denn dank der Futterspenden haben die Vierbeiner nun eine Chance auf ein schönes Leben.

 

Notfälle wie dieser kommen plötzlich und unerwartet. Mit einer Futterspende über unsere Notfall-Wunschliste hilfst du uns, bei Notfällen in ganz Europa schnell handeln zu können.


Futter spendet Hoffnung

Wenn Tiere in Not sind, sehen wir nicht weg! Gemeinsam mit dir konnten wir die Tierschützer*innen vor Ort schnell und sicher unterstützen. Die ersten Paletten mit nahrhaftem Futter machten sich sofort auf den Weg. Inzwischen sind alle Futterspenden in Griechenland angekommen.

Dank der unglaublichen Spendenbereitschaft konnten wir schnell und sicher helfen. Nun sind die Hunde mit dem Nötigsten versorgt.

 

 

Freude statt Angst

Inzwischen sind die Hunde zu Kräften gekommen. Das ohrenbetäubende Gebell, das bis vor Kurzem im Tierheim zu hören war, ist einer friedlichen und entspannten Stimmung gewichen.

Die Tiere haben an Gewicht zugelegt und ihr Fell beginnt wieder zu glänzen. Futter gibt es jetzt für alle! Die Hunde wirken endlich ausgeglichen und zufrieden.

 
 

„Die Hunde verlassen diesen Ort und werden in Zukunft nicht nur gut versorgt, sondern auch geliebt.“

Frieden für Pfoten e.V.
 

Tierarzt im Dauereinsatz

Als die Helfer*innen von Frieden für Pfoten zum ersten Mal das Tierheim besuchten, nahmen sie sofort die schwächsten Hunde zu sich. Ohne das schnelle Handeln hätten diese Vierbeiner keine Überlebenschance gehabt.

Doch auch alle anderen Hunde brauchten dringend Pflege und medizinische Versorgung. Besonders Parasitenbefälle und Hautkrankheiten machten den Tieren zu schaffen. Ein Tierarzt und seine Assistentin sind nun regelmäßig vor Ort, um die Tiere zu behandeln.

 

 

Fit für ein Für-Immer-Zuhause

Täglich sind auch die Helfer*innen von Frieden für Pfoten im abgelegenen Tierheim. Sie versorgen die Tiere nicht nur mit Futter, sondern entwurmen und pflegen sie auch. Inzwischen konnten die meisten Hunde gut behandelt werden. Sie sind nun kräftig genug, um bald ein artgerechtes Leben in einem schönen Zuhause zu beginnen.

 

Gut versorgt in ein neues Leben

Einige Hunde haben es schon geschafft: Sie durften gesund und gestärkt auf eine Pflegestelle in Griechenland ziehen oder wurden sogar adoptiert.

Aus den ehemaligen Notfall-Hunden werden nun Familienhunde – und das alles durch deine Hilfe!

 

 

Happy Ends dank Futterspenden

Futter macht hungrige Tiere nicht nur satt. Es ist die Basis für ein glückliches und sicheres Hundeleben. Denn nur gut genährte Vierbeiner können sich von Krankheiten erholen, kastriert und in ein neues Zuhause vermittelt werden. Dank deiner Futterspende haben diese Hunde eine Chance.

Wir sagen DANKE im Namen der 300 Notfall-Hunde in Griechenland.

 
 
 

Mit einer Futterspende hilfst du uns, bei Notfällen wie diesem gezielt und sicher zu helfen.


Was war geschehen?

Durch den unerwarteten Tod der Tierheimbetreiberin sind 300 Hunde von heute auf morgen unversorgt. Nur dem Zufall war es zu verdanken, dass ein Anwohner auf das Elend der Hunde aufmerksam wurde. Sofort informierte er die Tierschützer*innen in Griechenland. Der Zustand der Tiere war erbärmlich: Sie waren krank, ausgemergelt und völlig verängstigt.

 
 

So funktioniert VETO

Futter spenden Prozess

Futter oder Zubehör auswählen und bezahlen


Futter spenden Prozess

Abwarten, wir packen den LKW und fahren los


Futter spenden Prozess

Bilder von glücklichen Tieren sehen und freuen


 

Jede Spende kommt an

Bei VETO kannst du dir sicher sein, dass dein gespendetes Futter garantiert ankommt.

Wir organisieren den Transport und übergeben alles vor Ort nur an geprüfte Tierschützer*innen.

Mehr über Transparenz erfahren
 

 

Notfälle wie dieser sind nicht planbar

Den 300 Notfall-Hunden in Nord-Griechenland konnten wir dank deiner Futterspende schnell und sicher helfen.

Immer wieder geraten Tierschutztiere in ganz Europa in große Not: Tierheime werden überschwemmt, Stürme verwüsten ganze Ortschaften oder Brände vernichten Futterlager.

In solchen Fällen helfen wir mit Futter aus unserer Notfall-Wunschliste.