VETO
Schließen

Wissen kompakt: Straßentiere in Europa

Warum gibt es so viele heimatlose Hunde und Katzen auf Europas Straßen? In welchen Ländern sind die streunenden Vierbeiner besonders zur Herausforderung geworden? Und wie können Lösungen für die europaweite Straßentierproblematik aussehen? Wir klären auf.

Bild

In Europa leben insgesamt mehrere Millionen Hunde und Katzen auf der Straße. Foto: Shutterstock

straßenhund-europa

Man kann beobachten, dass Straßentiere die Nähe zu Wohngebieten suchen, da dort vermehrt Essensreste verfügbar sind. Foto: Shutterstock

straßenkatze-kitten-europa

Eine verantwortungsvolle Lösung für die europäische Straßentierproblematik sind flächendeckende Kastrationen, die den Kreislauf der fortlaufenden Vermehrung unterbrechen. Foto: Shutterstock

katzen-hund-straßentiere

Ungarn, Polen, Bulgarien, aber auch Griechenland, Portugal und die Türkei – Straßenhunde und Straßenkatzen prägen vielerorts in Europa die Stadtbilder. Foto: Shutterstock

Kastrationspflicht für Katzen

Straßenkatzen in Deutschland – kaum einer nimmt sie wahr und doch ist ihr großes Leid traurige Wahrheit. Dabei gibt es eine langfristige Lösung für das Elend.

Hier informieren
Autor Hannah Kuck
Verfasst von: Hannah Kuck

Durch meine Arbeit bei VETO und meinen Hund Cuco lerne ich täglich Neues über die Themen Tierschutz und Leben mit Tier. Dieses Wissen teile ich hier in unserem Magazin mit dir. Wir sind immer neugierig auf deine Ideen und offen für Kritik. Schreib uns gerne an [email protected]