VETO
VETO
Schließen

Tierschutzverein setzt Standards: Ein Vorzeigetierheim entsteht

Es ist nur eine kleine Unterschrift unter einem Vertrag, doch für Tierheimtiere in Rumänien ist sie von großer Bedeutung. Nach über acht Jahren Tierschutzarbeit in der Stadt Bistrita hat der Verein Ein Herz für Streuner nun offiziell die Leitung des örtlichen Tierheims übernommen. Lange Zeit schien das Vorhaben aussichtslos, doch plötzlich wendete sich das Blatt.

Bild

Erleichterung auf beiden Seiten des Gitters: Die Hunde scheinen zu spüren, dass nun für sie ein besseres Leben beginnt. Foto: Ein Herz für Streuner e. V.

Herz-fuer-Streuner-Scheck

Das Team von Ein Herz für Streuner e. V. war überglücklich! Dank der Geld-Prämie stand der Übernahme des Tierheims nichts mehr im Weg. Foto: Ein Herz für Streuner e. V.

Herz-fuer-Streuner-Betonmischer

Ein wichtiger Moment: Die Beton-Lieferung ist auf dem Gelände des Tierheims angekommen und die Bauarbeiten können beginnen. Foto: Ein Herz für Streuner e. V.

Herz-fuer-Streuner-Helfer

Mithilfe der Geld-Prämie vom Spenden-Marathon war es dem Verein möglich, das Tierheim zu modernisieren. Hier wird gerade das erste Material verarbeitet. Foto: Ein Herz für Streuner e. V.

Autor Madita Haustein
Verfasst von: Madita Haustein

Schon seit meiner Kindheit bereichern Tiere mein Leben! Daher liegt mir der Tierschutz und der respektvolle und artgerechte Umgang mit Hunden und Katzen besonders am Herzen. Dass ich den Tieren hier in unserem Magazin meine Stimme leihen darf, macht mich sehr stolz.