VETO
VETO
Schließen

Die Unzertrennlichen: Zwei Rollihunde aus der Ukraine finden ihr Glück

Seit in der Ukraine der Krieg wütet, unterstützen wir von VETO Tierschutzvereine, die Tieren vor Ort helfen oder sie in Sicherheit bringen. Die Rettung von Layla und Labushka aus Odessa ist eine ganz besondere Geschichte, denn für die behinderten Tiere und die beteiligten Helfer:innen ist ihre Evakuierung sehr herausfordernd.

Bild

Layla und Labushka in ihrem neuen Zuhause in Deutschland: Gemeinsam genießen sie nun ihr Hundeleben. Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Dieses Bild zeigt Layla kurz nach ihrem Unfall. Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Im Tierheim Friends Point in Odessa lebt Labushka, die angeschossen wurde. Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Die Kugel steckt in Labushkas Rückenmark. Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.

     

In Odessa stattet Tierschützerin Lyudmilla die Hündin Layla mit ihrem ersten Rolli aus. Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Fleißig trainiert auch Labushka im eigens für die beiden behinderten Hündinnen gebauten Auslauf. Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Der Transporter macht sich auf den Weg aus der Ukraine nach Deutschland. Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Mit Windeln und warmen Decken ausgestattet werden Layla und Labushka aus dem Kriegsgebiet evakuiert. Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.

     

Endlich glücklich und sicher: Layla und Labushka in ihrem neuen Zuhause


Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.


Foto: Tierschutzverein Dakota e. V.

     
Autor Madita Haustein
Verfasst von: Madita Haustein

Schon seit meiner Kindheit bereichern Tiere mein Leben! Daher liegt mir der Tierschutz und der respektvolle und artgerechte Umgang mit Hunden und Katzen besonders am Herzen. Dass ich den Tieren hier in unserem Magazin meine Stimme leihen darf, macht mich sehr stolz.