VETO
VETO
Schließen

Opfer des Krieges: die Rettung von Hunden und Katzen aus der Ukraine

Bei einer polnischen Tierschutzorganisation herrscht Ausnahmezustand. So viele Hunde und Katzen wie möglich werden aus der Ukraine gerettet, um sie vor dem sicheren Tod zu bewahren. Mit unermüdlichem Einsatz gehen die Tierschützer:innen Tag und Nacht an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. VETO steht ihnen zur Seite!

Bild

Traumatisiert und verletzt ist dieser Hund in Polen angekommen. Nun wird er behandelt und aufgepäppelt. Foto: Perelka e. V.

 
Tiere-in-der-Ukraine-Hund-tierklinik

Mit angsterfülltem Blick lässt dieser Vierbeiner die medizinische Kontrolle in Polen über sich ergehen. In der Ukraine hat er den Krieg erlebt, nun ist er endlich in Sicherheit. Foto: Perelka e. V.

„Die Verletzungen sind gemischt, aber viel vom Krieg verursacht: Unfälle, Schussverletzungen, Verletzungen durch Trümmerteile, Glasscherben …“

Perelka e. V.
Tiere-in-der-Ukraine-Hund-tierklinik3

Das Team von Judyta gibt in dieser Notsituation alles, um den Hunden und Katzen aus der Ukraine zu helfen. Wir von VETO leisten schnelle finanzielle Unterstützung. Foto: Perelka e. V.

Tiere-in-der-Ukraine-Hund-6

Wasyla aus der Ukraine steht die Angst ins Gesicht geschrieben. Niemand weiß genau, was die behinderte Hündin erlebt hat. Foto: Perelka e. V.

Autor Madita Haustein
Verfasst von: Madita Haustein

Schon seit meiner Kindheit bereichern Tiere mein Leben! Daher liegt mir der Tierschutz und der respektvolle und artgerechte Umgang mit Hunden und Katzen besonders am Herzen. Dass ich den Tieren hier in unserem Magazin meine Stimme leihen darf, macht mich sehr stolz.