VETO
Schließen

Wasser rettet Tierleben

Wasser ist ein kostbares Gut. Es ist für Mensch, Tier und Umwelt lebenswichtig und durch nichts zu ersetzen. Doch vielerorts ist Wasser auch knapp. Warum die Wasserbeschaffung Tierschützer*innen in ganz Europa vor ein großes Problem stellt, erfährst du in diesem Beitrag.

Bild

In heißen Regionen ist Wasser besonders wichtig für Mensch und Tier. Foto: Paradies für Tiere e.V.

„Unser Tierheim hat kein Wasser. Alle 14 Tage bringt ein Lkw Trinkwasser, das dann auf dem ganzen Gelände verteilt werden muss. Bei 45 Grad!“

Hundeschnauzen in Not e.V.
sommer-lebenfuerstreuner

Begehrte Schattenplätze: Bei über 40 Grad Celsius freuen sich Hunde über jede Abkühlung. Foto: Leben für Streuner e.V.

sommer-farfromfear

Tierschutztiere sind bei ihrer Rettung oft verdreckt und verwundet. Eine Reinigung des Fells hilft. Foto: Far from Fear e.V.

strassenkatze-trinkt-wasser

Ständig auf der Suche nach Wasser: Straßentiere leiden im Sommer unter der Trockenheit. Foto: VETO

„Wenn das Stromaggregat streikt, muss das gesamte Trinkwasser in Kanistern in die Gehege transportiert werden.“

Paradies für Tiere e.V.

„Das größte Problem ist die Wasserversorgung aus den Bergen. Leider kommt es oft vor, dass das Wasser nicht kontinuierlich läuft.“

FOS Thasso e.V.
sommer-prohundadu

Durstig! Gerettete Hunde sind häufig dehydriert. Foto: pro Hund andaluz e.V

Autor Madita Haustein
Verfasst von: Madita Haustein

Schon seit meiner Kindheit bereichern Tiere mein Leben! Daher liegt mir der Tierschutz und der respektvolle und artgerechte Umgang mit Hunden und Katzen besonders am Herzen. Dass ich den Tieren hier in unserem Magazin meine Stimme leihen darf, macht mich sehr stolz.