VETO
VETO

Tierschutz aktiv

Tierschutz aktiv Bild

Tierschutz aktiv

Das Bild zeigt einen Welpen in einer Tötungsstation in Rumänien.

Tierschutz aktiv

Tötungsstationen in Europa: Sinnloses Sterben

Man nennt sie Perreras, Fourriére animale oder auch Isolatoren: In vielen Ländern Europas werden in staatlich unterstützten Tötungsstationen gesunde Tiere umgebracht. Ihr Sterben ist nicht nur qualvoll und grausam, sondern auch nutzlos. Lies in diesem Beitrag, wie die Situation in den einzelnen Ländern ist. Mehr lesen 17. Juni 2021
Das Bild zeigt drei Hunde in einem Tierheim in Portugal.

Tierschutz aktiv

Es gibt noch viel zu tun: Tierschutz in Portugal

Viele Menschen verbinden Portugal mit schönen Stränden, gutem Portwein und der Leidenschaft für Fußball. Doch Portugal hat auch eine andere Seite: Es gibt gravierende Missstände im Tierschutz und etliche Hunde und Katzen, die dringend Hilfe benötigen. Lies in diesem Beitrag, wie es um den Tierschutz in Portugal steht. Mehr lesen 1. Juni 2021
Das Bild zeigt eine Straßenkatze, die am Strand nach Nahrung sucht.

Tierschutz aktiv

Pandemie statt Pauschalreise: Wie die Tourismus-Flaute dem Tierschutz schadet

Seit weit über einem Jahr hat die Corona-Krise die Welt fest im Griff. Beruflich wie privat stehen wir alle plötzlich ganz neuen Herausforderungen gegenüber. Doch eine Branche hat die Pandemie besonders hart getroffen: den Tourismus. Welchen Einfluss das Wegbleiben der Urlauber*innen auf den Tierschutz in beliebten Urlaubsländern hat, liest du in diesem Beitrag. Mehr lesen 27. Mai 2021
Das Bild zeigt Carmen Biesel von der Katzenhilfe Schmelz mit einer jungen Katze.

Tierschutz aktiv

Große Sorgen um die ganz Kleinen: Katzenkinder im Tierschutz

In Deutschland leben geschätzte zwei Millionen Straßenkatzen. Meist unkastriert vermehren sie sich rasant und so kommen Jahr für Jahr viele Katzenbabys zur Welt. In diesem Interview berichtet der Verein Katzenhilfe Schmelz von seiner Arbeit und den Herausforderungen der sogenannten Kittenschwemme. Mehr lesen 14. Mai 2021
Das Bild zeigt Toni, einen Tierschützer aus Italien, mit einem Welpen auf dem Arm.

Tierschutz aktiv

„Hunde-Toni“: Tierschutz als Lebensaufgabe

Schon früh am Morgen beginnt für Antonio Antonaci die Arbeit im Tierschutz. In seinem Haus in Manduria und in seinem privaten Tierheim kümmert sich der Italiener um heimatlose Hunde. Die Meisten nennen ihn einfach „Hunde-Toni". Lies hier seine Geschichte. Mehr lesen 11. Mai 2021
alexandra-evang-nalani-micky-deckstein

Tierschutz aktiv

„Alte Tiere bereichern und schenken so viel Liebe“

Als Pferdefotografin Alexandra Evang Cockerspaniel Micky aufnahm, war die Hündin schon elf Jahre alt. Vor drei Jahren kam dann Junghündin Nalani dazu. Heute sind die beiden Vierbeiner gerade wegen ihres Altersunterschieds ein tolles Team. Mehr lesen 4. Mai 2021
1 ... 4 5 6 7 8 9 10 11