VETO
Schließen

Der Waldengel von Istanbul

Tugay Abukan ist Tierschützer mit Leib und Seele. Täglich sieht er großes Leid: Fast verhungerte und verletzte Hunde, ausgesetzte Welpen und schwache Tiere, die stark misshandelt wurden. Bekannt wurde Tugay unter dem Spitznamen Orman Meleği, das bedeutet Waldengel. Wie er zu diesem Namen kam und was ihn antreibt, liest du in diesem Beitrag.

Bild

Nicht nur das mitgebrachte Futter, sondern auch die Nähe zu Tugay ist den Waldhunden wichtig. Sie suchen seinen Kontakt und genießen jede Streicheleinheit. Foto: Waldengel - Orman Meleği e. V.

 
tugay-mit-rudel

Tugay und sein kleines Team sind die einzigen, die die schutzlosen Hunde im Wald versorgen. Bei ihrer Ankunft an den Futterstellen ist die Freude der Vierbeiner groß. Foto: Waldengel - Orman Meleği e. V.

tugay-tierklinik

Versorger, Freund, Begleiter: Tugay steht seinen Hunden immer zur Seite - auch bei Besuchen in der Tierklinik. Foto: Waldengel - Orman Meleği e. V.

„Die Hunde sind hungrig – besonders nach Liebe.“

Waldengel - Orman Meleği e. V.
tugay-sitzt-vor-auto

Den weißen Transporter erkennen die Hunde schon von Weitem. Sie freuen sich auf Wasser, Futter und besonders die Streicheleinheiten von Tugay Abukan. Foto: Waldengel - Orman Meleği e. V.


Geschätzte tausende Hunde leben in den Wäldern rundum Istanbul. Foto: Waldengel - Orman Meleği e. V.


Tugay bei seiner täglichen Fütterung: Seine Hunde freuen sich über eine Stärkung und seine Zuwendung. Foto: Waldengel - Orman Meleği e. V.


Einst waren sie Familienhunde, jetzt schlagen sie sich allein durch. Im Wald würden sie ohne Tugays Hilfe nicht überleben. Foto: Waldengel - Orman Meleği e. V.


Medizinische Versorgung: Kranke Tiere erhalten von Tugay Medikamente, besonders schwache Hunde nimmt er in seine Obhut. Foto: Waldengel - Orman Meleği e. V.


Um junge Menschen über das Schicksal der Straßentiere aufzuklären, spricht Tugay oft in Schulen. Gemeinsam mit den Kindern baut er Hütten für die Hunde. Foto: Waldengel - Orman Meleği e. V.


Selbstgebaute Hütten bieten den Hunden zumindest ein wenig Schutz vor der Witterung. Foto: Waldengel - Orman Meleği e. V.


Endlich satt: Dank Tugays Einsatz können die Hunde im Wald überleben. Foto: Waldengel - Orman Meleği e. V.

     
Autor Madita Haustein
Verfasst von: Madita Haustein

Schon seit meiner Kindheit bereichern Tiere mein Leben! Daher liegt mir der Tierschutz und der respektvolle und artgerechte Umgang mit Hunden und Katzen besonders am Herzen. Dass ich den Tieren hier in unserem Magazin meine Stimme leihen darf, macht mich sehr stolz.