VETO
Schließen

Sommer: Im Auto droht Hunden der Hitzetod

Jedes Jahr sterben viele Hunde in überhitzten Autos. Hier erfährst du, wie schnell Lebensgefahr droht. Informiere dich auch, was du tun kannst, wenn du einen zurückgelassenen Vierbeiner im Auto entdeckst.

Bild

Die Geschichte eines im Auto verstorbenen Schäferhundes in Jülich (NRW) erregte im Sommer 2019 Aufsehen. Nur einer von vielen tödlichen Vorfällen jedes Jahr. Foto: VETO

sommer-auto-hitzefalle-fuer-hunde

Hitzetod im Auto – ein unvorstellbar qualvoller Tod für den Hund. Um jegliches Risiko zu vermeiden, gilt für verantwortungsvolle Tierhalter*innen die Faustregel: Jede Sekunde ist zu viel. Foto: VETO

Autor Hannah Kuck
Verfasst von: Hannah Kuck

Durch meine Arbeit bei VETO und meinen Hund Cuco lerne ich täglich Neues über die Themen Tierschutz und Leben mit Tier. Dieses Wissen teile ich hier in unserem Magazin mit dir. Wir sind immer neugierig auf deine Ideen und offen für Kritik. Schreib uns gerne an [email protected]