6.000 € für den Tierschutz

Liebe Tierschützer, jeden Tag kämpft ihr für Tiere in Not. Ihr versorgt abgemagerte Straßentiere mit Futter, rettet verletzte Streuner von der Straße und klärt die Bevölkerung über das Leid der Tiere auf. Jetzt steht der Winter vor der Tür und ihr wisst ganz genau: Die eh schon angespannte Situation wird leider noch viel schlimmer! 

Mit „VETO erfüllt Tierschutz-Träume“ wollen wir euch finanziell unter die Arme greifen! Es ist eine Aufmerksamkeit an Tierschützer und Vereine, die sich tagtäglich für ihre Schützlinge aufreiben, für sie kämpfen und niemals aufgeben. Wir möchten euch etwas zurückgeben, denn ganz egal, wie aussichtslos die Situation manchmal ist, ihr macht weiter. Denn wir alle wissen es: Die Tiere sind jeden Stress wert! 

Wie läuft die Verlosung ab?

Insgesamt werden wir 6.000 € an 12 unterschiedliche Tierschutzvereine verlosen. Beginnend mit dem 15.11.2018, werden wir jeden Donnerstag bis Weihnachten zwei Vereine aus dem Lostopf ziehen und diese mit 500 € unterstützen. Es ist nur eine kleine finanzielle Spritze, doch schenkt sie etwas Hoffnung in schwierigen Zeiten. 

Wer kann mitmachen?

Bei der Verlosung kann jeder Tierschutzverein mitmachen. Die einzige Bedingung ist eine kurze Nachricht an info@veto-tierschutz.de oder ein Facebook-Kommentar unter dem entsprechenden Post auf unserer Facebook-Seite. Bitte nenne uns den Namen des Vereins, der in den Lostopf möchte und beschreibe uns kurz, welchen Tierschutz-Traum dieser Verein sich schon lange erfüllen wollte. 

Los geht’s! Mach jetzt mit und mit etwas Glück erfüllt VETO den Tierschutz-Traum deines Vereins! 

VETO_2018_Homepage_1

6.000 € für den Tierschutz

Liebe Tierschützer, jeden Tag kämpft ihr für Tiere in Not. Ihr versorgt abgemagerte Straßentiere mit Futter, rettet verletzte Streuner von der Straße und klärt die Bevölkerung über das Leid der Tiere auf. Jetzt steht der Winter vor der Tür und ihr wisst ganz genau: Die eh schon angespannte Situation wird leider noch viel schlimmer! 

Mit „VETO erfüllt Tierschutz-Träume“ wollen wir euch finanziell unter die Arme greifen! Es ist eine Aufmerksamkeit an Tierschützer und Vereine, die sich tagtäglich für ihre Schützlinge aufreiben, für sie kämpfen und niemals aufgeben. Wir möchten euch etwas zurückgeben, denn ganz egal, wie aussichtslos die Situation manchmal ist, ihr macht weiter. Denn wir alle wissen es: Die Tiere sind jeden Stress wert! 

Wie läuft die Verlosung ab?

Insgesamt werden wir 6.000 € an 12 unterschiedliche Tierschutzvereine verlosen. Beginnend mit dem 15.11.2018, werden wir jeden Donnerstag bis Weihnachten zwei Vereine aus dem Lostopf ziehen und diese mit 500 € unterstützen. Es ist nur eine kleine finanzielle Spritze, doch schenkt sie etwas Hoffnung in schwierigen Zeiten. 

Wer kann mitmachen?

Bei der Verlosung kann jeder Tierschutzverein mitmachen. Die einzige Bedingung ist eine kurze Nachricht an info@veto-tierschutz.de oder ein Facebook-Kommentar unter dem entsprechenden Post auf unserer Facebook-Seite. Bitte nenne uns den Namen des Vereins, der in den Lostopf möchte und beschreibe uns kurz, welchen Tierschutz-Traum dieser Verein sich schon lange erfüllen wollte. 

Los geht’s! Mach jetzt mit und mit etwas Glück erfüllt VETO den Tierschutz-Traum deines Vereins! 

Teilnahmebedingungen

(1) Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an der Verlosung „VETO erfüllt Tierschutz-Träume“ sowie gegebenenfalls erforderliche Rechteübertragungen. Die Beschreibung und der Ablauf der Verlosung erfolgen auf der Webseite und der Facebook-Seite von VETO.
(2) Veranstalter des Gewinnspiels VETO Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt), Lessingstr. 7, 47799 Krefeld in Deutschland.
(3) Mit Teilnahme an der Verlosung werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.
(4) Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, es wird weder von Facebook gesponsert, unterstützt noch organisiert.

Teilnahme

(1) Die Teilnahme richtet sich ausschließlich an Vereine, die im Bereich Tierschutz tätig sind.
(2) Um an der Verlosung teilzunehmen, muss eine Nachricht an VETO versandt werden, in der erklärt wird, welchen Tierschutz-Traum sich der Verein mit der Gewinnsumme erfüllen würde. 
(3) Dies kann per Mail an info@veto-tierschutz.de oder per Facebook-Kommentar unter dem entsprechenden Facebook-Post erfolgen.
(4) Diese Anmeldung zur Verlosung ist bis zum 14.11.2018 um 23:59 Uhr möglich. Vereine, die sich nach dieser Zeit auf Facebook oder per Mail melden, können bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

(1) Insgesamt verlost VETO 6.000 € an 12 Tierschutzvereine. Pro Verein werden dementsprechend 500 € ausgezahlt.
(2) Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen teilnehmenden Vereinen.
(3) Jeder teilnehmende Verein kann nur einmal von einer finanziellen Unterstützung im Rahmen der Verlosung profitieren.
(4) Der Gewinn ist nicht an Dritte übertragbar. 
(5) Die finanzielle Unterstützung wird per Überweisung auf ein vom Verein autorisiertes Konto überwiesen.

Ausschluss

(1) Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt uns, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Kommentaren oder E-Mails, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl verstoßen.

Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

(1) Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Facebook) nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

Schlussbestimmungen

(1) Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.

(2) Es gilt deutsches Recht. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.