„Es geht los“

Ab sofort erscheinen hier Beiträge über die Arbeit von VETO. Unter anderem berichten wir über Petitionen, Spenden, Tierschutz- und Brennthemen…

Wie du sicher weißt, gibt es im Tierschutz viel zu tun. Denn es geht den Straßen- und Heimtieren in ganz Europa wirklich dreckig. Viele vegetieren dahin oder werden getötet. Stichwort Rumänien.

Diese armen Kreaturen brauchen Schutz, medizinische Hilfe, Futter und vieles mehr.

Und sie brauchen eine Stimme. Sie brauchen VETO.

Wer ist VETO und was macht VETO?

Dazu mehr im nächsten Blogbeitrag am 13. Dezember 2019.

Dein VETO-Team

 

One thought on “„Es geht los“

  1. Sabine Meinel says:

    Ich hatte bis vor drei Jahren überhaupt kein intresse an Hunden über Nacht hatte ich auf einmal zwei ältere Hunde da ein Nachbar verstorben ist und die zwei einfach ins Tierheim abgeschoben werden sollten ich habe es keinen Tag bereut sie geben soviel und ich möchte das es auch anderen Tieren besser geht. Ich finde es bewundernswert was Ihr da leistet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich bin einverstanden